Durchsuchen nach
Category: Romane der Zeitgeschichte

Romane der Zeitgeschichte
Wunderbare Romane der vergangenen Jahrhunderte. Voller Spannung und interessanter Zeitgeschichte.

Kontur eines Lebens

Kontur eines Lebens

Kontur eines Lebens Jaap Robben Die junge Floristin Frieda wächst in den Sechzigerjahren in einem streng katholischen Umfeld auf. Als sie an einem späten Winternachmittag einen zugefrorenen Fluss betritt, weiß sie nicht, dass sich gleich alles für sie verändern wird. Auf dem Eis trifft sie den verheirateten Otto. Sie erleben eine Liebe, die stürmisch beginnt und schicksalhaft endet: Frieda wird schwanger – ein Skandal in der Welt, in der sie sich bewegt. Und so darf sie ihrem heimlichen Kind nie…

Weiterlesen Weiterlesen

In Liebe, deine Lina

In Liebe, deine Lina

In Liebe, deine Lina Barbara Leciejewski Mühlbach in der Pfalz, im 19. Jahrhundert: Die Halbwaise Lina Borger und der Kaufmannssohn Albert Lehnert sind seit langer Zeit ein innig verliebtes Paar. Auf dem Land, wo Ehen meist aus Vernunft geschlossen werden, etwas Besonderes. Als Lina schwanger wird, will Albert sie heiraten, doch seine Familie droht ihm mit Enterbung. Albert lässt Lina im Stich. Das Mädchen wird fortan im Dorf geschnitten, bekommt keine Arbeit mehr, und das Geld zu Hause reicht hinten…

Weiterlesen Weiterlesen

Im nächsten Jahr zur selben Zeit

Im nächsten Jahr zur selben Zeit

Im nächsten Jahr zur selben Zeit Jana Voosen Hamburg, 1940: Anni ist das Lieblingskind des Süßwarenfabrikanten Friedrich Brand. Aufgewachsen zwischen Karamell und Schokolade, kann sie es kaum erwarten, in den Familienbetrieb einzusteigen. Doch der Krieg bringt ihre heile Welt mehr und mehr ins Wanken. Plötzlich verlangt ihr Vater, dass sie heiratet, und lädt immer öfter seinen Parteifreund Julius nach Hause ein. In der Fabrik sieht Anni „Fremdarbeiter“ unter schlimmsten Bedingungen schuften. Auch den jungen Polen Pawel, dem sie sich auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie ein Stern in mondloser Nacht

Wie ein Stern in mondloser Nacht

Wie ein Stern in mondloser Nacht Marie Sand Um ungewollten Babys das Leben zu retten, muss sie Freiheit und Ruf riskieren: Der neue Roman »Wie ein Stern in mondloser Nacht« von Marie Sand erzählt die ebenso anrührende wie erschütternde Geschichte der Hebamme Henni Bartholdy, die aus einer Not heraus die Babyklappe neu erfindet und von diesem Moment an auf sich allein gestellt bleibt. Immer größer wird die Schere zwischen Arm und Reich im Berlin der 50er-Jahre. Das sieht auch die…

Weiterlesen Weiterlesen

Töchter eines neuen Morgens

Töchter eines neuen Morgens

Töchter eines neuen Morgens Maria Nikolai München und Meersburg 1927: Schon seit ihrer Kindheit am idyllischen Bodensee weiß Katharina, dass ihr Herz der Medizin gehört. Nachdem sie den ersehnten Studienplatz in München erhalten hat, widmet sie sich mit besonderer Hingabe der Frauenheilkunde. Doch als Frau hat sie es an der Universität nicht leicht und muss gegen die konservativen Widerstände und unerbittlichen Moralvorstellungen ihrer Zeit kämpfen. Bei ihrer Arbeit lernt Katharina den charmanten Arzt Thomas von Bogen kennen, der neben seiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Die zur See fahren

Die zur See fahren

Die zur See fahren Sabine Bürger Das Leben der älteren Marie-Luise ändert sich grundlegend, als die lebenslustige Cosima ihren Weg kreuzt. Zwischen beiden Frauen entwickelt sich eine tiefe Zuneigung, getragen durch die maritime Berufswahl ihrer Männer.Bevor sie ihre Erinnerungen über das Leben an Bord eines Hochseefrachters mit ihrer jungen Freundin teilen kann, verstirbt sie unverhofft und hinterlässt Cosima ein Tagebuch.Als diese erkennt, wie sehr Marie-Luises Leben ihr eigenes tangiert, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise und in eine erschütternde…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Takt ihrer Träume

Im Takt ihrer Träume

Im Takt ihrer Träume Arabella Meran Eine Dirigentin inmitten der glamourösen Opernwelt und der kultivierten Salons, wo schillernde historische Persönlichkeiten der Goldenen Zwanziger ihren Auftritt haben Eine starke Frau, die es mit Begabung und Mut in die männerbesetzte Welt der Wiener Oper schafft Eine Frau als Dirigent? Undenkbar an der Wiener Oper 1925. Doch die junge Johanna brennt für die Musik. Für ihren Lebenstraum zwängt sie sich in die Verkleidung eines Mannes. Als »Johann« dirigiert sie die Wiener Philharmoniker und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir träumten vom Sommer

Wir träumten vom Sommer

Wir träumten vom Sommer Heidi Rehn Sommer 1972: Nach zwei Jahren im Ausland kehrt Amrei nach München zurück, um ihr Studium zu beenden – die Stadt, in der sie während der Studentenproteste 1968 kühne Träume für die Zukunft gesponnen hat. Hin- und hergerissen zwischen zwei Männern, dem Polizisten Wastl und dem Linken David, ist sie damals überstürzt aus der Stadt geflohen. Verblüfft stellt sie fest, dass aus den einstigen Rivalen nun Freunde geworden sind. Doch die Idylle trügt. Entsetzt sieht…

Weiterlesen Weiterlesen

Danzig. Tage des Aufbruchs

Danzig. Tage des Aufbruchs

Danzig Hilke Sellnick Danzig, 1860: Die junge Johanna Berend steht reumütig vor dem großen Patrizierhaus in der Langgasse. Vor wenigen Monaten ist sie mit einem Pianisten auf und davon – nun will sie zurück in die Arme ihrer Familie. Doch der Schock ist groß, als Johanna erfährt, dass ihr geliebter Vater inzwischen verstorben ist. Ihr Bruder Theodor steht nun der Familie und dem alteingesessenen Handelshaus vor, und ihm ist die freiheitsliebende Schwester ein Dorn im Auge. Als der gutmütige und…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Licht dieses Sommers

Das Licht dieses Sommers

Das Licht dieses Sommers Klara Seewald Dunkle Tannen und ein altes Geheimnis Auf den Hügeln des Schwarzwalds thront das in die Jahre gekommene Jagdschloss Sonnbach. Vergebens hofft Familie Cehringer, das Wirtschaftswunder möge endlich auch ihre Geschäfte beflügeln, denn die Ländereien werfen längst nicht mehr genug ab. Als der erfolgreiche Geschäftsmann Bernhard, der von der jungen Schlossherrin Alexandra einst einen Korb bekam, seinen Besuch ankündigt, wittert ihre Mutter Juliane die Chance, alles noch zum Guten zu wenden … Ein Jagdschloss in…

Weiterlesen Weiterlesen