Durchsuchen nach
Category: Rezensionen

Rezensionen
Wir rezensieren Bücher der im Blog angegebenen Genres, und stellen das jeweilige Buch vor. Das Ergebnis veröffentlichen wir auf Facebook, Twitter und Goggle +

Die Sonntagsschwestern

Die Sonntagsschwestern

Die Sonntagsschwestern Sonja Roos Hanne, Mone und Jessy wurden schon früh von ihrem Vater verlassen – und damit auch von ihrer Mutter, die in tiefe Depressionen fiel und kaum noch für ihre Kinder sorgen konnte. Auf sich gestellt gaben die Schwestern einander Halt und wurden ein eingeschworenes Team. Doch Jahre später haben sie sich auseinandergelebt, und nur das sonntägliche Mittagessen bei Hanne verbindet die Familie. Das ändert sich, als bei Hanne eine tödliche Krankheit diagnostiziert wird. Ein Weckruf für Jessy…

Weiterlesen Weiterlesen

Amaryllis

Amaryllis

Amaryllis Jutta Speidel »Amaryllis« erzählt die bewegende Biographie von Valerie, die im leicht unkonventionellen Familienmilieu aufgewachsen ist und davon träumt, als große Artistin und Clownin in einer Männerdomäne berühmt zu werden. Bei einem Familienurlaub lernt sie den jungen Schweizer Lorenzo kennen. Beide bleiben über viele Jahre in Kontakt und gehen schließlich mit dem Berufswunsch Clown in die berühmte Zirkusschule Dimitri. Diese Ausbildung prägt beide sehr. Er schafft den Durchbruch in den Olymp der Zirkuswelt, während sie ihm als seine Choreografin,…

Weiterlesen Weiterlesen

Kontur eines Lebens

Kontur eines Lebens

Kontur eines Lebens Jaap Robben Die junge Floristin Frieda wächst in den Sechzigerjahren in einem streng katholischen Umfeld auf. Als sie an einem späten Winternachmittag einen zugefrorenen Fluss betritt, weiß sie nicht, dass sich gleich alles für sie verändern wird. Auf dem Eis trifft sie den verheirateten Otto. Sie erleben eine Liebe, die stürmisch beginnt und schicksalhaft endet: Frieda wird schwanger – ein Skandal in der Welt, in der sie sich bewegt. Und so darf sie ihrem heimlichen Kind nie…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwischen Herzklopfen und Schneegestöber

Zwischen Herzklopfen und Schneegestöber

Zwischen Herzklopfen und Schneegestöber Rebecca Schulz Marie führt als Paartherapeutin mit ihrem Mann in Hamburg das Leben, das sie sich immer vorgestellt hat. Sie ist sich sicher, dass nichts ihre träumerische Idylle zerstören könnte. Bis sie von der Affäre ihres Mannes mit seiner Assistentin erfährt und plötzlich vor einem riesigen Scherbenhaufen steht. Verletzt und gedemütigt will sie einen Neuanfang wagen und herausfinden, was sie für ihre Zukunft eigentlich wirklich will. Dafür fährt sie über Weihnachten auf den Alpakahof ihrer Eltern…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Liebende

Der Liebende

Der Liebende Ein Liebesroman und ein Umarmungsbuch, das die Fürsorge für andere feiert Martin Ehrenhauser Zwei einsame Menschen, eine letzte große Liebe Monsieur Haslinger ist als Seelsorger in der pittoresken Altstadt von Brüssel tätig, ansonsten lebt er sehr zurückgezogen. Bis Madame Janssen ins Nachbarhaus zieht und ihn mit ihrer Lebensfreude ansteckt. Beide verbindet die Liebe zu allem, was grünt, sie treffen sich zu anregenden Gesprächen und zu gutem Essen. Madame Janssen spricht schließlich aus, wie sehr sie den attraktiven Geistlichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Haus am Walchensee-Glück ist Familiensache

Das Haus am Walchensee-Glück ist Familiensache

Das Haus am Walchensee-Glück ist Familiensache Sophie Oliver Stürmische Wogen und eine Heimkehr, die für Aufregung sorgt: der zweite Band der Walchensee-Reihe von Sophie Oliver Auch was den Fischerfleck betrifft, der mittlerweile so viel mehr ist als nur ein Gasthof am See: ein Hotspot, wo sich nicht nur die Schönen und Reichen aus München treffen, die hier Urlaub machen, sondern ebenso die Einheimischen. Niklas und Freya haben hart gearbeitet, um das zu erreichen. Nach wie vor brauchen sie ihre Energie…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Wunder vom Café de Paris

Das Wunder vom Café de Paris

Das Wunder vom Café de Paris Klara Seewald Benoît, der Buchhändler und die alte Marie-Louise sind drei Menschen in Paris, deren Leben vor großen Veränderungen stehen. Alte Wunden reißen auf, eine stabile Ehe gerät ins Wanken, liebgewonnene Routinen finden ein Ende. Ein monströses Bauprojekt bedroht ihr Viertel, und auch in der Liebe scheinen sich überall Barrikaden aufzutürmen. Als sich die Wege der drei im kleinen Café de Paris kreuzen, ahnen sie noch nicht, wie wichtig und lebensentscheidend sie füreinander sein…

Weiterlesen Weiterlesen

In Liebe, deine Lina

In Liebe, deine Lina

In Liebe, deine Lina Barbara Leciejewski Mühlbach in der Pfalz, im 19. Jahrhundert: Die Halbwaise Lina Borger und der Kaufmannssohn Albert Lehnert sind seit langer Zeit ein innig verliebtes Paar. Auf dem Land, wo Ehen meist aus Vernunft geschlossen werden, etwas Besonderes. Als Lina schwanger wird, will Albert sie heiraten, doch seine Familie droht ihm mit Enterbung. Albert lässt Lina im Stich. Das Mädchen wird fortan im Dorf geschnitten, bekommt keine Arbeit mehr, und das Geld zu Hause reicht hinten…

Weiterlesen Weiterlesen

Neues aus Kaerstrup

Neues aus Kaerstrup

Neues aus Kaerstrup Anne M. Weilandt Nichts strahlt heller als die Liebe. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten … Juni 1926. Die Kærstrupper freuen sich auf die Hochzeit ihrer Lehrerin Ane Rust mit Johan Ild, dem jungen Pastor der Gemeinde. Niemand im stillen Dorf an der Au ahnt, dass ein Schatten auf ihrer Liebe liegt. Auch die Schwestern Stine und Marie Mikkelsen müssen erfahren, dass Liebe bisweilen seltsame Wege geht. Die kleine Elsie Jensen aber kennt noch keinen Liebeskummer….

Weiterlesen Weiterlesen

Im nächsten Jahr zur selben Zeit

Im nächsten Jahr zur selben Zeit

Im nächsten Jahr zur selben Zeit Jana Voosen Hamburg, 1940: Anni ist das Lieblingskind des Süßwarenfabrikanten Friedrich Brand. Aufgewachsen zwischen Karamell und Schokolade, kann sie es kaum erwarten, in den Familienbetrieb einzusteigen. Doch der Krieg bringt ihre heile Welt mehr und mehr ins Wanken. Plötzlich verlangt ihr Vater, dass sie heiratet, und lädt immer öfter seinen Parteifreund Julius nach Hause ein. In der Fabrik sieht Anni „Fremdarbeiter“ unter schlimmsten Bedingungen schuften. Auch den jungen Polen Pawel, dem sie sich auf…

Weiterlesen Weiterlesen